Luftbestattung

Luftbestattung

Seit einigen Jahren können immer mehr Möglichkeiten bei einer Naturbestattungen gewählt werden. So kann die Asche eines Verstorbenen beispielsweise von einem Heißluftballon aus verstreut werden.

Im Falle der Luftbestattung wird die Asche des Verstorbenen ins Ausland überführt und während der Ballonfahrt verstreut. Die Beisetzung  kann z.B. über den Schweizer Voralpen und Toggenburg, in Appenzell, der Zentralschweiz sowie großen Schweizer Seen erfolgen. Die Luftbestattung kann mit bis zu drei Angehörigen gemeinsam durchgeführt werden.

Helikopter- und Flugzeugbestattung sind nach Absprache ebenso möglich.

Rufen Sie uns an. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen bei allen Fragen im Trauerfall und Vorsorge hilfreich zur Seite.